Asterix & Friends Screenshot

Der Geisternebel zieht in Asterix & Friends auf

Alle Spieler des Browsergames Asterix & Friends sollten sich warm anziehen, denn der geheimnisvolle Geisternebel zieht auf!

Der Nebel durchringt die Wälder und kommt einem kleinen gallischen Dorf immer näher. Doch was hat es mit diesem mysteriösen Ereignis auf sich? Woher kommt er, was bewirkt er und wie kann man ihn aufhalten? Fragen, denen ihr euch im Onlinespiel stellen müsst. Dafür habt ihr bis zum 12. November zeit, denn bis zu diesem Tag wird das schaurige Halloween-Event in Asterix & Friends stattfinden. Es kommt aber noch mehr auf euch zu als dieser Nebel, denn das Update bringt auch neue Spielelemente, einen überarbeiteten Look und einiges mehr mit sich. Stürzt euch also gleich in das neue Abenteuer und versucht, hinter das Geheimnis des geisterhaften Nebels zu kommen.

Neben diesem neuen Ereignis steht für euch im Onlinespiel natürlich weiterhin an, dass ihr euer Dorf ausbaut, den Bewohnern ihre Wünsche erfüllt und euch gegen die Römer behaupten müsst. Nach wie vor handelt es sich bei Asterix & Friends also um ein Aufbau-Strategiespiel, das voll auf den Charme der bekannten Comic-Serie setzt. Dabei kommt auch die lustige Cartoon-Grafik zum Einsatz, wodurch sich Fans der Asterix-Vorlage gleich heimisch fühlen sollten. Dazu kommen bekannte Elemente wie Wildschweinjagden, rauschende Dorffeste, ein miserabler Minnesänger und noch vieles mehr, wodurch sich euer persönliches gallisches Dorf so anfühlt, wie das bekannte Dorf aus den Comics.

Das Browsergame wurde in in enger Zusammenarbeit mit Les Editions Albert René, Inhaber aller Rechte des Asterix-Universums, SEE Games und dem Spieleentwickler Sproing entwickelt. ProSiebenSat.1 Games übernimmt dabei die Vermarktung des Spiels, während die Deutsche Telekom AG als Publisher vor allem den Betrieb und die Weiterentwicklung steuert. Am 24. Oktober erschien übrigens das 35. Album mit dem Titel „Asterix bei den Pikten“.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours